Angebote zu "Salbe" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Canesten® Bifonazol comp. Salbe + Nagelset
28,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Canesten® Bifonazol Comp. Salbe + Nagelset Was ist Canesten Bifonazol Comp. und wofür wird es angewendet? Die Wirkstoffe in Canesten Bifonazol comp. – Salbe + Nagelset sind Bifonazol und Harnstoff. Bifonazol ist ein Breitspektrum – Antimykotikum mit Wirkung auf Hautpilz, Hefen, Schimmelpilze und andere Erreger wie Malassezia furfur; ferner wirkt es gegen Corynebacterium minutissimum. Die Wirkungsweise auf Hautpilz (z. B. auf Trichophyton spp.) ist pilzabtötend und bei Hefen wachstumshemmend. Harnstoff ist eine auch im menschlichen Körper vorkommende Substanz. Mit der speziellen Zubereitung im Canesten Bifonazol comp. - Salbe + Nagelset wird das infizierte Nagelkreatin durch Harnstoff aufgeweicht. Dies führt zur unblutigen und schmerzfreien Ablösung der pilzbefallenen Nägel. Canesten Bifonazol comp. - Salbe + Nagelset wird angewendet zur nagelablösenden Behandlung bei Pilzinfektionen der Nägel an Händen und Füßen mit gleichzeitiger gegen Pilze gerichteter (antimykotischer) Wirkung. Wie ist Canesten Bifonazol comp. anzuwenden? Wenden Sie Canesten Bifonazol comp. immer genau nach der Anweisung in dieser Gebrauchsinformation an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, wird 1 x täglich so viel Salbe aus der Tube auf die erkrankten Nägel aufgetragen, bis die gesamte Nageloberfläche dünn bedeckt ist. Art der Anwendung Nachdem die Salbe auf die erkrankten Nägel aufgetragen worden ist, werden die Finger- bzw. Zehennägel mit dem beigepackten Pflaster zugeklebt und bleiben für jeweils 24 Stunden in dem Pflasterverband. Der Pflasterverband sollte täglich gewechselt werden. Bei jedem täglichen Verbandswechsel werden die Finger oder Zehen (bzw. die Hand oder der Fuß) ca. 10 Minuten in warmem Wasser gebadet. Anschließend wird mit dem beigepackten Schaber die aufgeweichte kranke Nagelsubstanz abgekratzt. Zum Schluss werden die behandelten Nägel abgetrocknet, die Salbe erneut - wie oben beschrieben - aufgetragen und die Nägel wieder mit dem Pflasterverband zugeklebt. Anwendungshinweise (hier am Beispiel eines Zehennagels dargestellt): Den Fuß bzw. die Hand ca. 10 Minuten in warmem Wasser baden und danach gut abtrocknen. Einen kurzen Salbenstrang auf den betroffenen Nagel auftragen. Die Salbe ist von fester Konsistenz und lässt sich zielgenau auftragen ohne zu zerlaufen. Nicht einmassieren. Eine Hälfte des Hygiene-Pflasters, wie dargestellt, auf die Oberseite des Zehs bzw. Fingers anlegen. Wichtig! Für alle Nägel außer des großen Zehs werden die Hygiene-Pflaster halbiert. Die seitlichen Klebeflächen nach unten klappen und andrücken. Die andere Hälfte des Hygiene-Pflasters nun nach unten über den Zeh legen. Die seitlichen Klebeflächen dann nach oben um den Nagel ziehen und fest andrücken. Wie eine Schutzkappe sitzt jetzt das Hygiene-Pflaster über dem erkrankten Nagel. So versorgt, bleibt der Nagel 24 Stunden im Pflasterverband. Nach 24 Stunden wird das Hygiene-Pflaster abgenommen. Den Fuß bzw. die Hand erneut in warmem Wasser baden und danach gut abtrocknen. Mit dem beiliegenden Spatel wird die aufgeweichte Nagelsubstanz so weit wie möglich entfernt. Die gesunde Nagelsubstanz bleibt erhalten! Die Salbe wirkt nur auf kranke Nagelsubstanz, gesunde Teile bleiben unbeeinfluEin Abdecken der den Nagel umgebenden Hautfläche ist im Allgemeinen nicht erforderlich. Sollte in Ausnahmefällen infolge Reizung ein Abdecken erforderlich sein, so ist auf die den Nagel umgebenden Hauträndern z. B. Zinkpaste aufzutragen. Das Pflaster ist entsprechend der Größe des Nagels zu halbieren. Bitte wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn mehr als 3 Nägel betroffen sind oder der Pilz bereits mehr als zwei Drittel des Nagels befallen hat oder bis zur Nagelwurzel vorgedrungen ist. Dauer der Behandlung Die Behandlung mit der Salbe und dem Pflasterverband muss so lange durchgeführt werden, bis alle erkrankten Nagelteile vollständig mit dem Schaber entfernt sind. Dazu sind im Allgemeinen, je nach Ausmaß der Infektion und Nageldicke, 7-14 Tage erforderlich. Nach der Nagelentfernung sollte eine konsequente, gegen Pilze gerichtete (antimykotische) Behandlung mit Canesten Bifonazol – Creme über ca. 4 Wochen durchgeführt werden. Dazu ist es wichtig, dass die Ablösung der Nagelplatte vollständig abgeschlossen ist. Sollten Sie sich nicht sicher sein, fragen Sie Ihren Arzt. Ein dauerhafter Behandlungserfolg einer Nagelpilzerkrankung ist in hohem Maße von der sorgfältigen Ablösung der erkrankten Nagelteile und der anschließend konsequent durchzuführenden Behandlung mit Canesten Bifonazol - Creme abhängig. Eine Pflasterallergie ist generell möglich. In diesen Fällen befragen Sie bitte Ihren Arzt, um andere Pflaster einzusetzen oder auf Gummifingerlinge überzugehen. Salbe und Pflaster reichen durchschnittlich für 30 Anwendungen; so können z. B. 3 infizierte Nägel mit 1 Packung 10 Tage lang behandelt werden. Sollten die beigefügten Pflaster dennoch einmal vor der Salbe aufgebraucht werden, kaufen Sie bitte wasserfestes Pflaster und schneiden es passend zu. Anwendung bei Kindern Es wurden keine grundlegenden Studien bei Kindern durchgeführt. Nach einer Bewertung der berichteten klinischen Daten gibt es keine Hinweise, dass gesundheitsgefährdende Wirkungen bei Kindern zu erwarten wären. Canesten Bifonazol comp. soll bei Säuglingen nur unter ärztlicher Überwachung angewendet werden. Achten Sie darauf, dass keine Salbe in den Mund des Säuglings gelangt. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Canesten Bifonazol comp. zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge von Canesten Bifonazol comp. angewendet haben, als Sie sollten Konsequenzen einer Überdosierung sind bisher nicht bekannt. Wenn Sie die Anwendung von Canesten Bifonazol comp. vergessen haben Setzen Sie die Behandlung entsprechend der Empfehlung Ihres Arztes oder Apothekers oder wie in dieser Gebrauchsinformation beschrieben fort. Wenn Sie die Anwendung von Canesten Bifonazol comp. abbrechen Wenn Sie die Behandlung mit Canesten Bifonazol comp. unterbrechen oder vorzeitig beenden ist eine dauerhafte Ausheilung der erkrankten Nägel ist nicht möglich. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Was Canesten Bifonazol comp. enthält Die Wirkstoffe sind: Bifonazol und Harnstoff. 1 g enthält 0,01 g Bifonazol und 0,4 g Harnstoff. Die sonstigen Bestandteile sind: Wollwachs, gebleichtes Wachs und Vaselin.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Antihydral Salbe
6,48 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Wirkstoff: Methenamin.Zusammensetzung: 100 g Salbe enthalten 13 g Methenamin.Sonst. Bestandteile: Talkum, Gereinigtes Wasser, Zinkoxid, Weißer Ton, Farbstoff E 172, Glycerol, Carmellose-Natrium, Aromastoff.Anwendungsgebiete: Antihydral ist eine Salbe zur Anwendung auf der Haut und wird angewendet bei starken Schweißabsonderungen, besonders bei Fuß-, Hand- und Achselschweiß.Gegenanzeigen: Bei einerÜberempfindlichkeit gegen Formaldehyd oder einen der sonstigen Bestandteile soll Antihydralâ nicht angewendet werden. Antihydral darf nicht auf nässenden oder blasig veränderten Hautstellen angewendet werden. Stillzeit: Antihydralâ soll nicht an der stillenden Brust angewendet werden.Nebenwirkungen: Selten kann Methenamin bei deräußerlichen Anwendung zu Reizung oder zuÜberempfindlichkeitsreaktionen der Haut führen. Bei Personen mit einer Formaldehyd-Kontaktallergie können Ekzeme oder Hautausschläge auftreten.Robugen GmbH Pharmazeutische Fabrik, Alleenstraße 22-26, 73730 Esslingen

Anbieter: Eurapon
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Canesten® Vorteils-Set
32,25 € *
ggf. zzgl. Versand

Set bestehend aus: Canesten® Bifonazol Creme 20 g Canesten® Bifonazol Comp. Salbe + Nagelset Canesten® Bifonazol Creme Was ist Canesten Bifonazol-Creme und wofür wird sie angewendet? Canesten Bifonazol - Creme ist ein Breitspektrum – Antimykotikum zur Behandlung von Pilzerkrankungen (Mykosen) der Haut. Pilzerkrankungen können an praktisch jeder Stelle des Körpers auftreten; besonders gefährdet sind Körperstellen, an denen Haut auf Haut liegt, also zwischen den Zehen, in der Leistengegend oder in der Achselhöhle. Bifonazol, der Wirkstoff in Canesten Bifonazol - Creme, dringt in die befallenen Hautschichten ein und tötet dort den Pilz ab. Canesten Bifonazol - Creme wird angewendet zur Behandlung von z. B. Pilzerkrankungen der Füße und Hände (Tinea pedum, Tinea manuum), Pilzerkrankungen der übrigen Haut und Hautfalten (Tinea corporis, Tinea inguinalis), Kleienpilzflechte (Pityriasis versicolor, verursacht durch Malassezia furfur) und Erkrankungen der Haut, verursacht durch Corynebacterium minutissimum (Erythrasma). Wie ist Canesten Bifonazol-Creme anzuwenden? Wenden Sie Canesten Bifonazol - Creme immer genau nach der Anweisung in dieser Gebrauchsinformation an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Canesten Bifonazol - Creme ist einmal täglich, am besten abends vor dem Zubettgehen, auf die befallenen Hautstellen dünn aufzutragen. Meist genügt eine kleine Menge Creme (ca. 1 cm Stranglänge) für eine etwa handtellergroße Fläche. Art der Anwendung: Tragen Sie Canesten Bifonazol - Creme auf die befallenen Hautstellen dünn auf und reiben Sie sie ein. Bei Nagelpilzerkrankungen empfiehlt es sich, vor Behandlung die Oberfläche der Nägel etwas abzufeilen, um ein besonders gutes Eindringen der Creme zu ermöglichen. Was können Sie zusätzlich tun? Waschen Sie vor jeder Anwendung die erkrankten Hautstellen, damit lockere Hautschuppen und eventuelle Rückstände der letzten Behandlung entfernt werden. Trocknen Sie sie nach dem Waschen gründlich ab, vor allem auch schlecht zugängliche Stellen z. B. zwischen den Zehen. Wechseln Sie täglich Handtücher und Kleidungsstücke, die mit den erkrankten Stellen in Berührung gekommen sind. Dadurch können Sie eine Übertragung der Pilzerkrankung auf andere Körperteile oder andere Personen vermeiden. Dauer der Anwendung: Um eine dauerhafte Ausheilung zu erreichen, sollten Sie die Behandlung mit Canesten Bifonazol - Creme auch dann fortsetzen, wenn die Beschwerden, wie z. B. Brennen oder Juckreiz, abgeklungen sind. Je nach Erkrankungsart sollten Sie die Behandlung über folgende Zeiträume durchführen: Die Behandlungsdauer beträgt im Allgemeinen bei: Fußmykosen, Zwischenzehenmykosen (Tinea pedum, Tinea pedum interdigitalis) 3 Wochen Mykosen an Körper, Händen und in Hautfalten (Tinea corporis, Tinea manuum, Tinea inguinalis) 2 - 3 Wochen Kleienpilzflechte (Pityriasis versicolor), Erythrasma 2 Wochen oberflächlichen Candidosen (Pilzinfektionen durch Hefen) der Haut 2 - 4 Wochen Wenn sich Ihr Krankheitsbild verschlimmert oder nach 4 Tagen keine Besserung eintritt, müssen Sie einen Arzt aufsuchen. Anwendung bei Kindern: Es wurden keine grundlegenden Studien bei Kindern durchgeführt. Nach einer Bewertung der berichteten klinischen Daten gibt es keine Hinweise, dass gesundheitsgefährdende Wirkungen bei Kindern zu erwarten wären. Canesten® Bifonazol - Creme soll bei Säuglingen nur unter ärztlicher Überwachung angewendet werden. Achten Sie darauf, dass keine Creme in den Mund des Säuglings gelangt. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Canesten Bifonazol - Creme zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge von Canesten Bifonazol - Creme angewendet haben, als Sie sollten Konsequenzen einer Überdosierung sind bisher nicht bekannt. Wenn Sie die Anwendung von Canesten Bifonazol - Creme vergessen haben Setzen Sie die Behandlung entsprechend der Empfehlung Ihres Arztes oder Apothekers oder wie in dieser Gebrauchsinformation beschrieben fort. Wenn Sie die Anwendung von Canesten Bifonazol - Creme abbrechen Wenn Sie die Behandlung mit Canesten Bifonazol unterbrechen oder vorzeitig beenden, kann die Haut nicht alle Pilzelemente abstoßen und eine dauerhafte Ausheilung der erkrankten Hautstellen ist nicht möglich. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Was Canesten Bifonazol - Creme enthält Der Wirkstoff ist: Bifonazol. 1 g enthält 0,01 g Bifonazol. Die sonstigen Bestandteile sind: Benzylalkohol, Cetylstearylalkohol, Cetylpalmitat, gereinigtes Wasser, Octyldodecanol, Polysorbat 60, Sorbitanstearat. Canesten® Bifonazol Comp. Salbe + Nagelset Was ist Canesten Bifonazol Comp. und wofür wird es angewendet? Die Wirkstoffe in Canesten Bifonazol comp. – Salbe + Nagelset sind Bifonazol und Harnstoff. Bifonazol ist ein Breitspektrum – Antimykotikum mit Wirkung auf Hautpilz, Hefen, Schimmelpilze und andere Erreger wie Malassezia furfur; ferner wirkt es gegen Corynebacterium minutissimum. Die Wirkungsweise auf Hautpilz (z. B. auf Trichophyton spp.) ist pilzabtötend und bei Hefen wachstumshemmend. Harnstoff ist eine auch im menschlichen Körper vorkommende Substanz. Mit der speziellen Zubereitung im Canesten Bifonazol comp. - Salbe + Nagelset wird das infizierte Nagelkreatin durch Harnstoff aufgeweicht. Dies führt zur unblutigen und schmerzfreien Ablösung der pilzbefallenen Nägel. Canesten Bifonazol comp. - Salbe + Nagelset wird angewendet zur nagelablösenden Behandlung bei Pilzinfektionen der Nägel an Händen und Füßen mit gleichzeitiger gegen Pilze gerichteter (antimykotischer) Wirkung. Wie ist Canesten Bifonazol comp. anzuwenden? Wenden Sie Canesten Bifonazol comp. immer genau nach der Anweisung in dieser Gebrauchsinformation an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, wird 1 x täglich so viel Salbe aus der Tube auf die erkrankten Nägel aufgetragen, bis die gesamte Nageloberfläche dünn bedeckt ist. Art der Anwendung Nachdem die Salbe auf die erkrankten Nägel aufgetragen worden ist, werden die Finger- bzw. Zehennägel mit dem beigepackten Pflaster zugeklebt und bleiben für jeweils 24 Stunden in dem Pflasterverband. Der Pflasterverband sollte täglich gewechselt werden. Bei jedem täglichen Verbandswechsel werden die Finger oder Zehen (bzw. die Hand oder der Fuß) ca. 10 Minuten in warmem Wasser gebadet. Anschließend wird mit dem beigepackten Schaber die aufgeweichte kranke Nagelsubstanz abgekratzt. Zum Schluss werden die behandelten Nägel abgetrocknet, die Salbe erneut - wie oben beschrieben - aufgetragen und die Nägel wieder mit dem Pflasterverband zugeklebt. Anwendungshinweise (hier am Beispiel eines Zehennagels dargestellt): Den Fuß bzw. die Hand ca. 10 Minuten in warmem Wasser baden und danach gut abtrocknen. Einen kurzen Salbenstrang auf den betroffenen Nagel auftragen. Die Salbe ist von fester Konsistenz und lässt sich zielgenau auftragen ohne zu zerlaufen. Nicht einmassieren. Eine Hälfte des Hygiene-Pflasters, wie dargestellt, auf die Oberseite des Zehs bzw. Fingers anlegen. Wichtig! Für alle Nägel außer des großen Zehs werden die Hygiene-Pflaster halbiert. Die seitlichen Klebeflächen nach unten klappen und andrücken. Die andere Hälfte des Hygiene-Pflasters nun nach unten über den Zeh legen. Die seitlichen Klebeflächen dann nach oben um den Nagel ziehen und fest andrücken. Wie eine Schutzkappe sitzt jetzt das Hygiene-Pflaster über dem erkrankten Nagel. So versorgt, bleibt der Nagel 24 Stunden im Pflasterverband. Nach 24 Stunden wird das Hygiene-Pflaster abgenommen. Den Fuß bzw. die Hand erneut in warmem Wasser baden und danach gut abtrocknen. Mit dem beiliegenden Spatel wird die aufgeweichte Nagelsubstanz so weit wie möglich entfernt. Die gesunde Nagelsubstanz bleibt erhalten! Die Salbe wirkt nur auf kranke Nagelsubstanz, gesunde Teile bleiben unbeeinfluEin Abdecken der den Nagel umgebenden Hautfläche ist im Allgemeinen nicht erforderlich. Sollte in Ausnahmefällen infolge Reizung ein Abdecken erforderlich sein, so ist auf die den Nagel umgebenden Hauträndern z. B. Zinkpaste aufzutragen. Das Pflaster ist entsprechend der Größe des Nagels zu halbieren. Bitte wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn mehr als 3 Nägel betroffen sind oder der Pilz bereits mehr als zwei Drittel des Nagels befallen hat oder bis zur Nagelwurzel vorgedrungen ist. Dauer der Behandlung Die Behandlung mit der Salbe und dem Pflasterverband muss so lange durchgeführt werden, bis alle erkrankten Nagelteile vollständig mit dem Schaber entfernt sind. Dazu sind im Allgemeinen, je nach Ausmaß der Infektion und Nageldicke, 7-14 Tage erforderlich. Nach der Nagelentfernung sollte eine konsequente, gegen Pilze gerichtete (antimykotische) Behandlung mit Canesten Bifonazol – Creme über ca. 4 Wochen durchgeführt werden. Dazu ist es wichtig, dass die Ablösung der Nagelplatte vollständig abgeschlossen ist. Sollten Sie sich nicht sicher sein, fragen Sie Ihren Arzt. Ein dauerhafter Behandlungserfolg einer Nagelpilzerkrankung ist in hohem Maße von der sorgfältigen Ablösung der erkrankten Nagelteile und der anschließend konsequent durchzuführenden Behandlung mit Canesten Bifonazol - Creme abhängig. Eine Pflasterallergie ist generell möglich. In diesen Fällen befragen Sie bitte Ihren Arzt, um andere Pflaster einzusetzen oder auf Gummifingerlinge überzugehen. Salbe und Pflaster reichen durchschnittlich für 30 Anwendungen; so können z. B. 3 infizierte Nägel mit 1 Packung 10 Tage lang behandelt werden. Sollten die beigefügten Pflaster dennoch einmal vor der Salbe aufgebraucht werden, kaufen Sie bitte wasserfestes Pflaster und schneiden es passend zu. Anwendung bei Kindern Es wurden keine grundlegenden Studien bei Kindern durchgeführt. Nach einer Bewertung der berichteten klinischen Daten gibt es keine Hinweise, dass gesundheitsgefährdende Wirkungen bei Kindern zu erwarten wären. Canesten Bifonazol comp. soll bei Säuglingen nur unter ärztlicher Überwachung angewendet werden. Achten Sie darauf, dass keine Salbe in den Mund des Säuglings gelangt. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Canesten Bifonazol comp. zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge von Canesten Bifonazol comp. angewendet haben, als Sie sollten Konsequenzen einer Überdosierung sind bisher nicht bekannt. Wenn Sie die Anwendung von Canesten Bifonazol comp. vergessen haben Setzen Sie die Behandlung entsprechend der Empfehlung Ihres Arztes oder Apothekers oder wie in dieser Gebrauchsinformation beschrieben fort. Wenn Sie die Anwendung von Canesten Bifonazol comp. abbrechen Wenn Sie die Behandlung mit Canesten Bifonazol comp. unterbrechen oder vorzeitig beenden ist eine dauerhafte Ausheilung der erkrankten Nägel ist nicht möglich. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Was Canesten Bifonazol comp. enthält Die Wirkstoffe sind: Bifonazol und Harnstoff. 1 g enthält 0,01 g Bifonazol und 0,4 g Harnstoff. Die sonstigen Bestandteile sind: Wollwachs, gebleichtes Wachs und Vaselin.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Scholl Set für schöne Füße mit Pedi Pro
53,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Scholl Set für schöne Füße mit Pedi Pro (Packungsgröße: 1 Pck)Scholl Set für schöne Füße mit Pedi Pro (Packungsgröße: 1 Pck) besteht aus: Scholl Velvet Smooth Pedi Pro (1 stk) PZN: 13058136 + Scholl Velvet smooth Pedi Ersatzrollen ultra stark (2 stk) PZN: 12725926 + Scholl Schrunden Salbe K+ (60 ml) PZN: 11191256.Anwendungsgebiet von Scholl Velvet Smooth Pedi Pro (Packungsgröße: 1 stk):Scholl Velvet Smooth Pedi Pro (Packungsgröße: 1 stk) wurde entwickelt, um Ihnen schnelle Ergebnisse und seidig weiche Füße im Handumdrehen zu liefern. Dank der zwei Geschwindigkeitsstufen können Sie ihn auf Ihre Bedürfnisse anpassen und schnelle Ergebnisse bei hoher Geschwindigkeit erzielen. Das kabellose und wiederaufladbareGerät ist wasserdicht und somit sowohl zur Anwendung in der Badewanne oder Dusche auf nassen Füßen als auch zur Trockenanwendung geeignet. Unser bester Hornhautentferner für schnelle Ergebnisse und seidig weiche Füße im Handumdrehen Durch sein wasserdichtes Gehäuse sowohl zur die Anwendung in der Dusche od. Badewanne auf nassen Füßen als auch zur Trockenanwendung geeignet Mit zwei Geschwindigkeitsstufen für die individuelle Hornhautentfernung Kabellos, mit wiederaufladbaremAkku plus LadestationAnwendungsgebiet von Scholl Velvet smooth Pedi Ersatzrollen ultra stark (Packungsgröße: 2 stk):Wenn Sie glatte und geschmeidige Füße bekommen möchten, können Sie Scholl Velvet smooth Pedi Ersatzrollen ultra stark (Packungsgröße: 2 stk) verwenden um sehr starke und hartnäckige Hornhaut zu entfernen.Scholl Velvet smooth Pedi Ersatzrollen ultra stark (Packungsgröße: 2 stk) sind Ersatzrollen für alle elektrischen Hornhautentferner von Scholl geeignet.Anwendungsgebiet von Scholl Schrunden Salbe K+ (Packungsgröße: 60 ml):Scholl Schrunden Salbe K+ (Packungsgröße: 60 ml) wird zur Besserung des Hautbildes bei Schrunden eingesetzt. Als Schrunden bezeichnet man tiefe Risse in der sehr trockenen und hornhautüberzogenen Fersenhaut. Scholl Schrunden Salbe K+ (Packungsgröße: 60 ml) unterstützt das Schließen der Schrunden.Scholl Schrunden Salbe K+ (Packungsgröße: 60 ml) regeneriert aktiv Hautschäden an rauen, trockenen und rissigen Fersen und verschafft Linderung. Scholl Schrunden Salbe K+ (Packungsgröße: 60 ml) wirkt ab dem ersten Tag mit 25% Urea und Keratin, unterstützt den natürlichen Regenerationsprozess der Haut, indem sie die Neubildung von Hautzellen anregt und ein natürliches Gerüst aufbaut, das die Regeneration der Haut fördert. Dieses Produkt ist für Diabetiker und Menschen mit schlechter Durchblutung geeignet.Übermäßige Hornhaut, Trockenheit, Versprödung und mangelnde Flexibilität der Fersenhaut beim Laufen kann zu Schrunden führen. Die Folgen sind besonders unangenehm: Es kommt zu einem Spannungsgefühl und die Haut reißt tief ein, was Entzündungen begünstigt. Oft wird auch eine Schonhaltung eingenommen und der Fuß anders belastet, allerdings führt das erneut zu überproportionaler Belastung, was eine verstärkte Hornhautbildung begünstigt. Schrunden benötigen eine besonders intensive Pflege zum Beispiel eine Fußcrememit einem besonders hohen Anteil an Urea.Für Diabetiker geeignetWirkungsweise von Scholl Set für schöne Füße mit Pedi Pro (Packungsgröße: 1 Pck)Wirkungsweise von Scholl Velvet Smooth Pedi Pro (Packungsgröße: 1 stk)::Scholl Velvet Smooth Pedi Pro (Packungsgröße: 1 stk) lässt sich die elektrische Hornhautentfernung jetzt nocheinfacher in die tägliche Pflegeroutine integrieren. Egal ob auf trockener oder nasser Haut ?der wasserdichte:Scholl Velvet Smooth Pedi Pro (Packungsgröße: 1 stk) überzeugt mit Ergebnissen auf Profi-Niveau und macht das heimische Badezimmer zur Wellness-Zone. Dank seiner flexiblen Anwendung hat jeder Liebhaber schön gepflegter Füße die Wahl: Express-Behandlung unter der Dusche oder ausgiebige Spa-Session bei Schaumbad und Kerzenlicht ? Scholl Velvet Smooth Pedi Pro (Packungsgröße: 1 stk) sorgt für rundum seidig weiche Füße im Handumdrehen. Bewegen Sie das Gerät über die verhornten Stellen am Fuß und sehen Sie, wie schnell und einfach die Hornhaut entfernt wird.:Mehr Flexibilität bietet der neue Scholl Velvet Smooth Pedi Pro (Packungsgröße: 1 stk) auch durch seine Ladestation, die für konstante Leistung sorgt. Bequem überdas Stromnetz aufladbar, ist er somit jederzeit einsatzbereit.:Eine weiterer Vorteil sind die zwei Geschwindigkeitsstufen. Sie ermöglichen sowohl die sanfte als auch die gründliche und schnelle Entfernung verhärteter Hautstellen. Das Tempo und die Intensität der Pflege richten sich dabei allein nach Ihren individuellen Bedürfnissen. Mit seiner eleganten, ergonomischen Form liegt der neue Scholl Velvet Smooth Pedi Pro (Packungsgröße: 1 stk) optimal in der Hand, was den Bedienkomfort zusätzlich erhöht ?Wellness pur auch in dieser Hinsicht.:Sein Konzept und seine Ausstattung machen den Scholl Velvet Smooth Pedi Pro (Packungsgröße: 1 stk) zu einer echten Premium-Lösung für alle, die hohe Ansprüche an ihre Schönheitspflege haben und genauso viel Wert auf gepflegte Füße wie auf größtmögliche Flexibilität bei der Anwendung legen. Zum Produktumfang gehören neben dem elektrischen Hornhautentferner zur Anwendung auf trockener und nasser Haut, eine Rolle ?Stark? sowie eine Ladestation, ein Kabel und ein Netzstecker zum einfachen und schnellen Aufladen.::Wirkungsweise von Scholl Velvet smooth Pedi Ersatzrollen ultra stark (Packungsgröße: 2 stk):Die Velvet Smooth Pedi Wet&Dry Ersatzrollen mit der Körnung ultra stark glätten und entfernen sanft leichte Hornhaut für seidig weiche Füße im Handumdrehen. Scholl Velvet smooth Pedi Ersatzrollen ultra stark (Packungsgröße: 2 stk) sind mit fein zermahlenen Diamantpartikeln besetzt und wurden speziell für die Anwendung auf nasser, eingeweichter und trockener Haut entwickelt. Die Rollen sind für alle elektrischen Hornhautentferner von Scholl geeignet. Weitere Ersatzrollen sind in den Körnungen fein, stark und extra stark erhältlich. Glättet und entfernt sanft leichte Hornhaut für seidig weiche Füße im Handumdrehen Zur Anwendung auf nassen, eingeweichten oder trockenen Füßen geeignet Besetzt mit Diamantpartikeln 2 Ersatzrollen für alle elektrischen Hornhautentferner von Scholl Sichere und einfache AnwendungWirkungsweise von Scholl Schrunden Salbe K+ (Packungsgröße: 60 ml):Scholl Schrunden Salbe K+ (Packungsgröße: 60 ml) fördert die Neubildung der Hautzellen und regt die Regeneration der Haut an. Scholl Schrunden Salbe K+ (Packungsgröße: 60 ml) macht die Haut wieder geschmeidig - für ein wohliges Laufgefühl Regeneriert aktiv Hautschäden Verschafft Linderung Mit 25% Urea und Keratin Unterstützt den natürlichen Regenerationsprozess der Haut Wirkt ab dem ersten TagWirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenScholl Velvet Smooth Pedi Pro (Packungsgröße: 1 stk) enthält: Wiederaufladbarer Hornhautentferner Wet & Dry 1 Rolle Wet & Dry Ladestation inkl. Kabel und NetzteilInhalt von Scholl Velvet smooth Pedi Ersatzrollen ultra stark (Packungsgröße: 2 ):2x Ersatzrollen mit der Körnung ultra stark1 g von Scholl Schrunden Salbe K+ (Packungsgröße: 60 ml) enthält:HarnstoffDexpanthenol Bisabolol DL-[alpha]-Tocopherol acetat Keratin Keratin-Hydrolysat DL-[alpha]-Tocopherol Decyloleat Glycerolmonoleatweitere Inhaltsstoffe:Wasser, gereinigtes Dimeticon Wollwachs Vaselin, gelbes (Dicocoylpentaerythrityl)distearylcitrat Paraffine, mikrokristalline Hartparaffin 2-Phenoxyethanol Aluminium-dihydroxid-stearat Propylenglycol Carbomer Chlorphenesin Methyl-4-hydroxybenzoat Sorbitol Ethyl-4-hydroxybenzoat Butyl-4-hydroxybenzoat Propyl-4-hydroxybenzoat Butylhydroxytoluol Natriumsulfat-10-Wasser Citronensäure, wasserfreie Natriumdihydrogenphosphat Hefe-Dickextrakt Kalium sorbatGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. DosierungAnwendungsempfehlung von Scholl Velvet Smooth Pedi Pro (Packungsgröße: 1 stk):Achten Sie darauf, dass die Rolle sicher im Gerät sitzt. Nur mit eingesetzter Rolle benutzen. Durch Drücken des An-Knopfes wird das Gerät ein-und ausgeschaltet. Unter Verwendung des Knopfes mit Zeichen "I/II" schalten Sie zwischen der niedrigen und hohen Geschwindigkeit um. Bewegen Sie das Gerät sanft über die verhornten Hauptpartien am Fuß und entfernen Sie überschüssige Hornhaut, bis Sie das gewünschte Maß an Geschmeidigkeit erreicht haben. Bei zu starkem Druck schaltet das Gerät durch den integrierten Sicherheitsstopp ab. Entfernen Sie die losen, abgestorbenen Hautpartikel mit einem Tuch oder Wasser, und trocknen Sie Ihre Füße. Für optimale Ergebnisse tragen Sie im Anschluss eine feuchtigkeitsspendende Fußcremevon Scholl auf.HinweiseNur zur Entfernung von überschüssiger Hornhaut an den Füßen geeignet. Gerät nicht auf anderen Körperstellen anwenden. Nur für den Vorgesehenen Verwendungszweck benutzen. Dieses Produkt ist für Diabetiker und für Menschen mit schlechter Durchblutung nicht geeignet. Außer Reichweite von Kindern aufbewahren. Jeweils nicht länger als 3-4 Sekunden auf derselben Stelle anwenden. Falls Reizungen oder Beschwerden auftreten, sofort mit der Anwendung aufhören. Nicht auf verletzter, wunder oder gereizter Haut anwenden. Achten Sie bei der Verwendung in feuchter Umgebung auf einen ruschfestenUntergrund. Tauchen Sie den Hornhautentferner nicht für längere Zeit in Wasser ein.Verwenden Sie ausschließlich das abnehmbare Netzgerät im Lieferumfang zum Aufladen des Akkus. Der Hornhautentferner darf nur mit der mitgelieferten Ladestation betrieben werden. Verwenden Sie den Hornhautentferner nicht während des Ladevorgangs.ACHTUNG: Nehmen Sie den Hornhautentferner von der Ladestation, bevor Sie die Reinigung mit Wasser beginnen. Die Ladestation ist nicht wasserdicht: Bitte nicht in der Nähe von Wasser aufladen, unter Wasser abspülen oder mit nassen Händen verwenden! Das Netzkabel kann nicht wersetztwerden. Bei beschädigtem Netzkabel ist das Gerät zu entsorgen. Während der Anwendung lange Haare und die Kleidung vom Gerät fernhalten. Dieses Gerät ist nicht für die Verwendung durch Personen (einschließlich Kinder) mit eingeschränkter physischer, sensorischer doergeistiger Fähigkeit oder mit mangelnder Erfahrung und fehlendem Wissen bestimmt, es sei denn, sie erfahren eine angemessene Beaufsichtigung und Anleitung zur Benutzung des Geräts durch eine für Ihre Sicherheit zuständige Person. Achten Sie darauf, dass die Rolle sicher im Gerät sitzt. Nur mit eingesetzter Rolle benutzen. Durch Drücken des An-Knopfes wird das Gerät ein-und ausgeschaltet. Unter Verwendung des Knopfes mit Zeichen "I/II" schalten Sie zwischen der niedrigen und hohen Geschwindigkeit um. Bewegen Sie das Gerät sanft über die verhornten Hauptpartien am Fuß und entfernen Sie überschüssige Hornhaut, bis Sie das gewünschte Maß an Geschmeidigkeit erreicht haben. Bei zu starkem Druck schaltet das Gerät durch den integrierten Sicherheitsstopp ab. Entfernen Sie die losen, abgestorbenen Hautpartikel mit einem Tuch oder Wasser, und trocknen Sie Ihre Füße. Für optimale Ergebnisse tragen Sie im Anschluss eine feuchtigkeitsspendende Fußcremevon Scholl auf.Anwendungsempfehlung von Scholl Velvet smooth Pedi Ersatzrollen ultra stark (Packungsgröße: 2 ):Scholl Velvet smooth Pedi Ersatzrollen ultra stark (Packungsgröße: 2 ) sind Ersatzrollen für alle elektrischen Hornhautentferner von Scholl geeignet.Bewegen Sie das den Scholl Pedi kreisend über die verhornte Haut. So wird überschüßige Hornhaut mühelos entfernt und Ihre Füße fühlen sich wieder glatt und geschmeidig an.Wir empfehlen die Scholl Ersatzrollen nur mit den elektrischen Hornhautentfernern von Scholl zu verwenden und für eine optimale Effektivität alle 3 Monate auszutauschen.Anwendungsempfehlung von Scholl Schrunden Salbe K+ (Packungsgröße: 60 ml):Scholl Schrunden Salbe K+ (Packungsgröße: 60 ml) zweimal täglich auf die gesäuberte und trockene Haut auftragen. Auch nach Besserung des Hautbildes weiterhin anwenden, damit die Haut gepflegt und der Neubildung von Schrunden vorgebeugt wird. Nur äußerlich anwenden. Bei Reizungen sofort die Behandlung abbrechen. Nicht auf offene, blutende oder infizierte Risse auftragen. Augenkontakt vermeiden. Außer Reichweite von Kindern aufbewahren.HinweiseÄhnliche Suchbegriffe: Fußpflege,Fusspflege,pedi,expresspedi,pediküre,pediküreset,hornhautentferner,hornhautentfernung,elektrischerhornhautentferner,micropedi,hornhaut,hornhautreduktion,antihornhaut,schollhornhaut,hornhautfuß,hornhautentfernen,schollexpress pedi, scholl velvetsmooth express pedi,schollvelvetsmooth pedi,velvetsmooth,schollpedi,schollvelvet,hornhautentfernerelektrisch,schollhornhautentferner,hornhautentfernerelektrisch für füsse,hornhautentferner,fußpflegegerät,hornhautentferner elektrisch,mikropedi,bimsstein,schollpediwet&dry,schollwet&dry,schollpediwasserfestScholl Set für schöne Füße mit Pedi Pro (Packungsgröße: 1 Pck) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Canesten Extra-Nagelset gegen Nagelpilz (+15 Pf...
24,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Canesten Extra-Nagelset gegen Nagelpilz (+15 Pflaster+Schaber) (Packungsgröße: 1 stk)Canesten Extra-Nagelset gegen Nagelpilz (+15 Pflaster+Schaber) (Packungsgröße: 1 stk) dient zur nagelablösenden und antimykotischen Behandlung von Pilzinfektionen der Finger- und Zehennägel bzw. bei leichtem bis mittelschwerem Nagelpilz. Im Canesten Extra-Nagelset (+15 Pflaster+Schaber) bei Nagelpilz enthalten sind eine Tube mit 10 g Salbe, 15 wasserfeste Pflaster und ein Spatel.Abhängig vom Zustand des zu behandelnden Nagels oder der Anzahl der befallen Nägel pro Hand oder Fuss bzw. einer Resistenz gegenüber Bifonazol sollte eine zusätzliche orale Therapie in Erwägung gezogen werden. Halten sie gegebenenfalls Rücksprache mit einem Arzt, insbesondere wenn bei Ihnen mehr als 3 Nägel auf einmal oder einzelne Nägel zu mehr als zwei Drittel infiziert sind. Eine Vergleichstabelle Canesten® Extra 2-Phasen-Kurztherapie vs. herkömmliche Lacke erhalten Sie als PDF unter dem Dowload Link "Zusatzinformationen".Wirkungsweise von Canesten Extra-Nagelset gegen Nagelpilz (+15 Pflaster+Schaber) (Packungsgröße: 1 stk)Mit Canesten Extra-Nagelset gegen Nagelpilz (+15 Pflaster+Schaber) (Packungsgröße: 1 stk) schneller gegen Nagelpilz: Die 2 + 4 Wochen-Kurztherapie. Dank des einzigartigen 2-Wirkstoff-Systems aus Urea und Bifonazol beseitigt Canesten Extra-Nagelset gegen Nagelpilz (+15 Pflaster+Schaber) (Packungsgröße: 1 stk) in zwei Wochen die infizierte Nagelsubstanz. Danach bekämpft die Canesten Extra-Nagelset gegen Nagelpilz (+15 Pflaster+Schaber) (Packungsgröße: 1 stk) in etwa vier Wochen die Resterreger im Nagelbett. Canesten Extra-Nagelset gegen Nagelpilz (+15 Pflaster+Schaber) (Packungsgröße: 1 stk) kurze Anwendungsdauer, deutlich schneller in der Behandlung als Lacke, schmerzfreie Abtragung der infizierten Nagelanteile, nur 1 x täglich behandeln.Die Wirkung der im Canesten Extra-Nagelset gegen Nagelpilz (+15 Pflaster+Schaber) (Packungsgröße: 1 stk) enthaltenen Salbe beruht im Wesentlichen auf zwei Substanzen. Der mit 40% hochkonzentrierte Harnstoff erweicht zuverlässig und wirkungsvoll das infizierte Nagelmaterial. Gesundes Nagelkeratin wird nicht angegriffen und bleibt erhalten. Im Laufe der Behandlung führt dies zur schmerzfreien Ablösung der befallenen Nagelsubstanz. Bifonazol ist ein Antipilzmittel mit einem breiten Wirkspektrum. Es wirkt gezielt wachstumshemmend oder gar pilztötend auf verschiedene Erreger menschlicher Haut- und Nagelpilzinfektionen. Die Kombination beider Wirkstoffe im Canesten Extra-Nagelset gegen Nagelpilz (+15 Pflaster+Schaber) (Packungsgröße: 1 stk) führt gezielt zur Abtragung infizierten Nagelmaterials und zur Bekämpfung der Pilzinfektion selbst.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 g Salbe des Canesten Extra-Nagelset gegen Nagelpilz (+15 Pflaster+Schaber) (Packungsgröße: 1 stk) enthältals wirksame Bestandteile:10 mg Bifonazol400 mg Harnstoffals sonstige Bestandteile:Wollwachs, gebleichtes Wachs, weißes VaselinGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe oder der sonstigen Bestandteile darf das Produkt nicht angewendet werden. Besondere Vorsicht bei der Anwendung ist geboten, wenn Sie in der Vergangenheit überempfindlich auf andere Medikamente gegen Pilzinfektionen oder Pflaster reagiert haben.Die Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei Säuglingen darf nur nach ärztlicher Rücksprache und sorgfältiger Risiko-Nutzen-Abwägung erfolgen.DosierungDie Behandlung von Nagelpilzerkrankungen ist in hohem Maße von der konsequenten Einhaltung der Behandlungsvorgaben abhängig. Wenden Sie das Canesten Extra-Nagelset gegen Nagelpilz (+15 Pflaster+Schaber) (Packungsgröße: 1 stk) wie folgt an:Tragen Sie 1mal täglich soviel Salbe auf den bzw. die erkrankten Nägel auf, bis die gesamte Nagelfläche mit einer dünnen Schicht bedeckt ist.Kleben Sie anschließend die behandelten Nägel mit einem ggf. angepasstem Pflaster ab.Nach 24 Stunden lösen Sie das Pflaster ab und baden die betroffenen Finger bzw. Zehen ca. 10 Minuten in warmen Wasser.Entfernen Sie nun die erweichte Nagelsubstanz sorgfältig mit dem beiliegenden Spatel.Trocknen Sie zuletzt die Nägel gründlich ab und tragen Sie erneut Salbe und Pflaster auf.Grundsätzlich sollte die Behandlung solange durchgeführt werden, bis sich die erkrankten Nagelteile abgelöst haben und das Nagelbett glatt ist. In der Regel beträgt die Behandlungsdauer 7-14 Tage. Anschließend sollten Sie mit einer Bifonazol-haltigen Creme (z.B. Canesten extra Creme, PZN 0679612) noch 4 Wochen nachbehandeln.Achten Sie darauf, dass die Salbe nicht auf Schleimhäute und in die Augen gelangt! Bitte beachten Sie weitere Hinweise in der Packungsbeilage!EinnahmeTragen Sie so viel Salbe auf die erkrnakten Nägel, bis die gesamte Nageloberfläche bedeckt ist.Kleben Sie anschließend die betroffenen Finger- bzw. Fußnägel mit dem Pflaster zu.Das Pflaster ist entsprechend der Größe des Nagels gegebenenfalls zu halbieren. Um die Klebefähigkeit des Pflasters zu erhalten, achten Sie bitte darauf, dass beim Aufkleben des Pflasters keine Salbe in den Spalt zwischen Haut und Klebefläche eindringt. Auch sollten Sie die Klebefläche des Pflasters nicht mit den Fingern berühren.Nach jeweils 24 Stunden wird das Pflaster abgelöst und die betroffenen Finger oder Zehen werden ca. 10 Minuten in warmem Wasser gebadet. Anschließend entfernen Sie mit dem Spatel sorgfältig die aufgeweichte erkrankte Nagelsubstanz. Zum Schluss werden die behandelten Nägel gründlich abgetrocknet, die Salbe erneut, wie oben beschrieben, aufgetragen und mit dem Pflaster zugeklebt.Das Abdecken der den Nagel umgebenden Hautfläche ist im Allgemeinen nicht erforderlich.Sollte dies infolge einer Reizung dennoch erforderlich sein, kann auf die den Nagel umgebenden Hautränder z. B. Zinkpaste aufgetragen werden. Was können Sie zusätzlich tun?Wechseln Sie täglich Handtücher und Kleidungsstücke, die mit den erkrankten Stellen in Berührung gekommen sind. Dadurch können Sie eine Übertragung der Pilzerkrankung auf andere Körperteile oder andere Personen vermeiden.PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Anwendung des Arzneimittels ist erforderlich:wenn Sie in der Vergangenheit überempfindlich (allergisch) gegen andere Arzneimittel gegen Pilzinfektionen (z. B. mit den Wirkstoffen Econazol, Clotrimazol, Miconazol) reagiert haben, dürfen Sie das Arzneimittel nur mit Vorsicht anwenden.Die Salbe nicht in die Augen bringen. Kinder:Das Arzneimittel soll bei Säuglingen nur unter ärztlicher Aufsicht angewendet werden. Achten Sie darauf, dass keine Salbe in den Mund des Säuglings gelangt. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.SchwangerschaftSchwangerschaft und StillzeitDas Arzneimittel sollte während der Schwangerschaft und Stillzeit nur unter sorgfältiger ärztlicher Nutzen-Risiko Abschätzung angewendet werden, da mit der Anwendung bei Schwangeren und Stillenden keine Erfahrungen vorliegen.InformationCanesten Extra-Nagelset gegen Nagelpilz Das Canesten Extra-Nagelset gegen Nagelpilz zeigt schon nach zwei Wochen Behandlungsdauer die ersten sichtbaren Erfolge bei leichten bis mittelschweren Pilzerkrankungen an Finger- und Zehennägeln. Die Wirkstoffkombination aus Urea und Bifonazol weicht die an Nagelpilz erkrankten Teile des Nagels auf und bekämpft die Pilzerreger schnell und effektiv.Nagelset mit ureahaltiger CremeDer in der Salbe enthaltene Harnstoff Urea (40%) sorgt dafür, dass der Nagel Schritt für Schritt aufgeweicht und anschließend vollkommen schmerzfrei entfernt werden kann. Dabei wird gesundes Nagelkeratin nicht angegriffen und der Nagel bleibt erhalten. Anschließend bekämpft das Bifonazol (1%), ein Antipilzmittel mit breitem Wirkungsspektrum, den Erreger des Nagelpilzes, um eine Wiederansteckung wirksam und langfristig zu verhindern. Der Inhaltsstoff wirkt gezielt wachstumshemmend und pilztötend auf verschiedene Erreger. So wenden Sie das Nagelset gegen Nagelpilz richtig anJedes Canesten Extra-Nagelset besteht aus 10 g der Canesten Salbe des Herstellers Bayer Vital GmbH, 15 teilbare, wasserfeste Pflaster sowie ein Spatel zum Abschaben der behandelten weichen Nagelteile.Tragen Sie die Salbe auf die betroffenen Nagelpartien auf kleben Sie die Stellen anschließend mit einem der Hygiene-Pflaster ab. Nach 24 Stunden können Sie den dann aufgeweichten Nagel mit dem beiliegenden Spatel entfernen. Damit der Pilz an Fuß- und Fingernägeln endgültig bekämpft werden kann, muss die Behandlung weitere zwei Wochen täglich wiederholt werden. Je nachdem, wie stark der oder die Nägel betroffen sind, kann eine zusätzliche orale Behandlung notwendig sein. Besprechen Sie sich hierzu mit Ihrem Arzt.Abschließend sollten Sie die erkrankten Nägel vier Wochen lang mit der Canesten EXTRA Creme behandeln. Diese ist nicht im Nagelset enthalten, Sie können sie aber ebenso wie dieses Nagelset und viele weitere Canesten-Produkte bei www.apodiscounter.de einfach und zu günstigen Preisen online bestellen.HinweiseFür eine erfolgreiche Behandlung von Pilzinfektionen der Haut und/oder der Nägel ist begleitend zur Medikation eine ausreichende Kleider- und Körperhygiene von enormer Bedeutung. Zur Vermeidung von Neuinfektion sollten Sie täglich Strümpfe und Socken wechseln. Zur Körperpflege benutzte Waschlappen oder Handtücher sollten Sie ebenfalls täglich austauschen und zur Reinigung möglichst abkochen oder entsprechende pilztötende Waschsubstanzen verwenden.Nach erfolgreicher Behandlung kann der Nagel innerhalb von ca. 8 ? 10 Monaten wieder gesund nachwachsen.Die dem Canesten Extra-Nagelset gegen Nagelpilz (+15 Pflaster+Schaber) (Packungsgröße: 1 stk) beiliegenden Pflaster können nicht nachgekauft werden. Der Hersteller empfiehlt, ggf. wasserfeste Pflaster zu nutzen und diese entsprechend zuzuschneiden.Um eine komplette Ausheilung der Pilzinfektion zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen die Weiterbehandlung mit der Canesten Extra Creme 20g PZN: 00679612 von einem Mindestzeitraum von 4 Wochen (Achtung, nicht im Set enthalten!). Ähnlicher Suchbegriff: Pilzsalbe NAGELÖLnagel pilzNagelpilzNagellack PilzNagelpilzinfektionNagellackNagelpflegeKeratinNagelmykoseNagelpilzlackZu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Canesten Extra-Nagelset gegen Nagelpilz (+15 Pflaster+Schaber) (Packungsgröße: 1 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot